Would you like to see Fanatical in English?
100% Official Keys Only
100% nur offizielle Schlüssel
Instant Digital Delivery*
Sofortige digitale Lieferung *

Total War: ATTILA - Celts Culture Pack DLC

Herunterladbare Inhalte. Für diesen Inhalt ist Total War: ATTILA auf derselben Plattform erforderlich, um gespielt werden zu können
YouTube Videos
YouTube
Total War: Attila | The Celtic...
Total War: Attila | The Celtic Culture Pack |...
Total War: Attila | The Celtic Culture Pack | We...
18. März 2015
Empires Of Sand DLC Update/Rant/Crap...
Empires Of Sand DLC Update/Rant/Crap Video |...
Empires Of Sand DLC Update/Rant/Crap Video | Total...
08. September 2015
Total War Attila: Celts Culture -...
Total War Attila: Celts Culture - Caledonians...
Total War Attila: Celts Culture - Caledonians...
22. Februar 2016
Total War Attila DLC Blood &...
Total War Attila DLC Blood & Burning (Кровь...
Total War Attila DLC Blood & Burning (Кровь и...
25. März 2015

Über diese dlc

Total War ™: ATTILA - Keltenkulturpaket

Über die DLC:
Das Celts Culture Pack bringt drei neue spielbare Fraktionen in Total War ™: ATTILA. Die Pic, die Caledonians und die Ebdanians können im Einzel- oder Mehrspieler-Kampagnenmodus sowie in benutzerdefinierten und Mehrspieler-Schlachten verwendet werden.

Während der Griff nach West-Rom auf den Britannischen Inseln schwächer wird, sind diese wilden Stämme bereit, ihre Unabhängigkeit zu proklamieren und ihr Ahnenland zurückzufordern. Aber während das Imperium zurücktritt, haben andere die Tin Islands im Visier. Die Warlords von Germania und den nordischen Regionen schauen nach Nordwesten und sehen einen Preis, für den es sich lohnt zu kämpfen…

• Keltische Streitkräfte sind auf Hinterhalt-Taktiken und "Guerilla Deployment" spezialisiert.
• Neuer keltischer Dienstplan mit einzigartigen neuen Einheiten für jede Fraktion.
• Neue Prestige-Gebäude, für deren Freischaltung große Meisterleistungen erforderlich sind.
• Neue, einzigartige Schlachtzugskette und keltische Technologien.
• Fertigkeitsbäume der keltischen Generäle nach Maß.
• Einzigartige narrative Ereigniskette: Zyklus des Ollam Ri und neue keltische Missionen für jede Fraktion.


Kulturelle Merkmale (Kelten)

Alle Einheiten in den keltischen Fraktionslisten sind auf Angriffstaktiken spezialisiert und verfügen über das Merkmal Guerilla Deployment. Dies ermöglicht es ihnen, jede Einheit ihrer Armee fast überall auf dem Schlachtfeld einzusetzen - sogar hinter den feindlichen Linien. Es ist nicht zu erwarten, dass die keltischen Nationen als Spezialisten Allrounder sind; Ein erfahrener Kommandant wird mit tödlicher Wirkung seine Stärken ausspielen.

Passend zu ihrer geschickten Anwendung dieser Eigenschaften sind Plünderungen, Plünderungen und Raubzüge wichtige Einnahmequellen für die Kelten. Dies spiegelt sich in vielen Aspekten ihres Gameplay-Stils und den zusätzlichen Boni wider, die sie erhalten.

Ebdanianer
Neben den üblichen keltischen Merkmalen des Raubzugs haben die Ebdaner auch ein Talent für Plünderungen und Plünderungen, das ihnen einen einzigartigen Spielstil und ein unvergleichliches Potenzial verleiht, auf Kosten ihrer Feinde blutig zu profitieren.

Picts
Als "Kinder der Nacht" verdienen die Picts zu Recht ihren Ruf als erfahrene nächtliche Kombattanten zu Lande und zu Wasser. Sie können auch nachts immer angreifen. Mit Boni für die Moral im Dunkeln und dem Vertrauen auf schwere Überfall- und Berserker-Einheiten ist eine überfallene Pict-Armee das buchstäbliche Zeug von Albträumen.

Kaledonier
Die kaledonischen Silbermenschen, die in der Sabotage- und Mordkunst kühn und tödlich sind, züchten Individuen von unglaublichem Charme, Bedrohung und mörderischem Geschick. Alle Agenten dieser Fraktion sind bestrebt, ihren Dienst voranzutreiben, ihre zugewiesenen Aufgaben effizienter zu gestalten und sind mit größerer Wahrscheinlichkeit erfolgreich.

Einzigartige narrative Ereigniskette: Cycle of The Ollam Ri
Wenn Sie diese Fraktionen spielen, werden Sie eine neue Reihe miteinander verbundener narrativer Ereignisse präsentieren. Der Zyklus des Ollam Ri ist viel von der keltischen Mythologie inspiriert, und Sie sehen die Handlungen eines sagenhaften Helden durch eine Reihe verzweigter narrativer Entscheidungen. Wenn die Geschichte zu Ende geht, steht Ollam Ri selbst als General für Ihre Armeen zur Verfügung, die mit Eigenschaften ausgestattet sind, die die von Ihnen getroffenen Entscheidungen widerspiegeln.

Keltische Einheiten
Alle drei Fraktionen teilen sich eine keltische Einheitsliste, die aus drei Truppentypen besteht. Wie der Windhund der Windhundspeere schwere Mächtige, Mormaer schwere Kavallerie und die leichte Infanterie der Elite, Scathas Lehrer.

Zusätzlich zu dieser Standardliste hat jede Fraktion ihre eigenen einzigartigen Einheiten:

Ebdanianer
• Gallowglass: Tier 2 sehr schwere Schwertinfanterie
• Königs Kriegsband: Stufe 3 - sehr schwere Schwertinfanterie
• Ebdani Raiders: leichte Speerjäger der Stufe 2
• Kerns: leichte Speerjäger der Stufe 2
• Righdamhna: leichte Speerjäger der Stufe 3
• Ebdani-Kavallerie-Räuber: Stufe-2-Scharmützel-Kavallerie
• Ausgewählte Räuber: Stufe 3 - leichte Scharmützel-Kavallerie
• King's Fianna (General): Stufe 3 - sehr schwere Nahkampfkavallerie

Kaledonier
• Cateran Brigade: Stufe 2 sehr schwere Speerinfanterie
• Pferdeflüsterer: Stufe 3 sehr schwere Speerinfanterie
• Caledonian Axemen: Tier 2 sehr schwere Axtinfanterie
• Highland Archers: Stufe 2 leichte Bogeninfanterie
• Elite Highland Archers: Stufe 3 leichte Bogeninfanterie
• Edle Bogenschützen (Allgemein): Mittlere Bogeninfanterie der Stufe 2
• Royal Archers (General): Mittlere Bogeninfanterie der Stufe 3

Picts
• Pictish Axemen: Infanterie der Stufe 2 der leichten Axt
• Piktische Schwertkämpfer: Mittlere Schwertinfanterie der Stufe 2
• Schwarze Klingen: Leichte Schwert-Infanterie der Stufe 3
• Piktische Berserker: Berserker-Infanterie der Stufe 2, leichte Axt
• Anhänger von Morigan (Allgemein): Stufe 3 - sehr schwere Axtinfanterie

Einzigartige Gebäude
Die findigen Kelten profitieren von einer einzigartigen landwirtschaftlichen Kette, die nicht von der Fruchtbarkeit abhängt. Gehege können zu Cattle Pounds und dann zu einem Booley ausgebaut werden, um autarke Viehherden zu mobilisieren.

Charakteristisch für ihre Spielweise ist eine neue Schlachtkette auch für keltische Fraktionen einzigartig. "Raiders 'Assembly Point" kann zu einem "Raiders' Gathering Place", einem "Raiders 'Base" und schließlich einem Raiders' Hall "erweitert werden. Diese schnell aufzubauende Kette, von der jede Stufe eine einzige Runde braucht, verleiht dem Angriff auf angrenzende Regionen erhebliche Boni und bietet Boni für öffentliche Ordnung und Besatzung, was sie für neu eroberte Regionen hervorragend macht.

Neuer Mechaniker: Prestige-Gebäude
Das Celts Culture Pack stellt drei neue Tier-5-Gebäude vor, die durch eine neue Spielmechanik freigeschaltet werden. Die Bardenhalle, der Belenus-Tempel und der Zentralmarkt verleihen dem Unternehmen erhebliche Boni. Neben den notwendigen technologischen Anforderungen müssen die Spieler bestimmte Spielbedingungen in Form von großen Erfolgen in den Bereichen Religion, Handel und Kriegsführung erfüllen.

Fraktionsgeschichte

Ebdanianer
Die Ebdanianer halten den Sitz der Macht in einem turbulenten, aber günstigen Moment. Sie besiedelten die Insel, die von den Griechen und Römern "Hibernia" genannt wurde, und wurden erstmals in der griechisch-ägyptischen Schriftstellerin Ptolemäus aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. In einer Abhandlung über "Geographie" aufgenommen. Der Stamm, der sich an den östlichen Ufern ansiedelte, ließ sich zwischen zwei Flussmündungen nieder - Buvinda und Oboca, etwa in der Nähe der heutigen Stadt Dublin.

Die Beziehungen zwischen den Clans trieben die barbarische Kultur und Gesellschaft, da die Clans untereinander heirateten, handelten und miteinander Krieg führten. Das Stammesleben im gälischen Irland drehte sich um den Clan, eine erweiterte Familie, die auf Verwandtschaft, Loyalität und im Allgemeinen einer gemeinsamen Abstammung aufgebaut war. Hibernian Clans waren angeblich von einem Mann abstammen, der die Autorität hatte, die männliche Blutlinie zu überschreiten. Dies bedeutet, dass die meisten Clanmänner aus demselben Blut waren, obwohl Pflege und Adoption genauso verbreitet waren wie in anderen Teilen der Welt. Die Clans wurden von ihrem Häuptling angeführt, der an der Spitze einer streng hierarchischen Gesellschaftsstruktur saß.

Ähnlich wie die Picts von Caledonia wurden die Stämme von Hibernia nie vom römischen Reich erobert, obwohl sie damit Handel hatten - wie die Entdeckung römischer Münzen auf der ganzen Insel zeigt. Von ihrem gut positionierten, verteidigbaren Kapital aus kontrollieren die Ebdaner ihr eigenes Schicksal; Sie könnten sich erheben, um über die keltische Welt zu herrschen, und keine auf diesen schönen Inseln - oder darüber hinaus - wird sie bestreiten können!

Kaledonier
Die Kaledonier sind die erste Verteidigungslinie Nord-Britannias gegen das kaiserliche Rom und versperren allen möglichen Eindringlingen den Norden. Obwohl über ihr wahres Erbe viel diskutiert wurde, handelt es sich vermutlich um eine Verschmelzung der piktischen Stämme und derjenigen, die vor dem römischen Vormarsch nach Britannia geflohen sind. Sie überlebten meistens in einer Reihe von Hügelfestungen und Farmen, die sich über das schottische Hochland erstrecken.

Leider sind die meisten historischen Quellen der Kaledonier römischen Ursprungs, mit der üblichen römischen Neigung in der Berichterstattung; So weigert sich Tacitus beispielsweise, den kaledonischen Führer Calgacus mit Begriffen wie "König" zu beschreiben, obwohl dies möglicherweise daran liegt, dass er sich ihrer inneren Hierarchie nicht sicher war. Sie werden von Tacitus erstmals als Kampf in der Schlacht von Mons Graupius erwähnt, den sie verloren hatten, als die Legionen sie aus den Bergen in eine Schlacht auf offenem Feld zwangen, im Gegensatz zu den Guerilla-ähnlichen Taktiken, die das felsige Gelände natürlich bevorzugt. Tacitus beschreibt die Kaledonier auch als die stereotype Definition der langhaarigen "Nordmänner" mit roten Haaren - wütend und barbarisch für einen Mann.

In den Jahrhunderten, die Mons Graupius folgten, sind die Kaledonier dem Imperium ein kriegslustiger Dorn im Auge geblieben, der ständig in Britannia einmarschiert - und oft erfolgreich. Trotz hartnäckiger imperialer Bemühungen weigern sie sich unerschütterlich zu sein und stehen jetzt vor einer sich verdunkelnden Welt, die bereit ist, das zurückzunehmen, was ihnen zu Recht gehört!


Picts
Die Picts sind entschlossene Verteidiger ihres Heimatlandes, das ganz nördlich der Britannischen Inseln liegt. Die Römer versuchten jahrelang, sie unter Kontrolle zu bringen - die Kaiser Hadrian und Antoninus bauten sogar Mauern im ganzen Land auf, um den Durchgang und den Handel zwischen kaiserlichen Untertanen und den wilden, hartnäckigen "Nordmännern" zu kontrollieren. Der allgemeine Fokus auf Verteidigung während Hadrians Amtszeit hat einige zu der Ansicht geführt, dass seine Mauer mehr als ein bloßes Handelsportal war - sie sollte die Picts und andere kaledonische Völker fernhalten.

Im Großen und Ganzen bleiben die Picts ein rätselhaftes Volk, das keine schriftlichen Aufzeichnungen hinterlassen hat. Wir wissen jedoch, dass sie hart und gegen die Eindringlinge gekämpft haben, weil der römische Historiker Tacitus in seinen „Historien“ spezifische Hinweise auf ihren Widerstand gab. Es ist auch wahrscheinlich, dass "Picti" (in lateinischer Sprache) einfach ein allgemeiner Begriff war, der von den Römern für eine Anzahl von nördlichen Stämmen verwendet wurde, die sie als "gemalte" betrachteten, in Bezug auf die gewöhnliche keltische Stammesgewohnheit, den Körper vorher zu tätowieren und zu bemalen Schlacht.

Die Picts waren Teil der unglücklichen Großen Verschwörung von AD367-368, als Barbarenangriffe mit der Desertion der römischen Garnison am Hadrianswall koordiniert wurden und es beinahe gelang, dem Imperium in Britannia und Nordgallien die Macht zu entreißen. Jetzt, kurz vor dem 5. Jahrhundert, müssen die Picts alte Allianzen neu entfachen, wenn sie ihr Land zurückerobern wollen. Britannia und das gesamte Imperium erwarten den Ausgang. Könnte dies der Beginn eines vereinten keltischen Reiches im Norden sein, das die römische Unterdrückung ein für alle Mal beseitigen wird?

Bei Steameinlösen
Für dieses Spiel ist ein Steam Konto erforderlich.
Sofortige Lieferung
Ihre gekauften Schlüssel sind sofort verfügbar. *
Offiziell lizensiert
Alle unsere Schlüssel werden direkt vom offiziellen Publisher des Spiels bezogen.

Spieldetails

Plattform:
steam
Herausgeber:
SEGA
Entwickler:
Creative Assembly
Veröffentlichungsdatum:
25. März 2015
Genre:
Strategie
Funktionen:
Einzelspieler
Multiplayer
Franchise:
Total War
ATTILA
Links:

Unterstützte Sprachen

English
Français
Italiano
Deutsch
Español
Čeština
Polski
Русский
Türkçe

Systemanforderungen

Minimum:

  • OS: Windows Vista*
  • Processor: Intel Core 2 Duo 3 GHz
  • Memory: 3 GB RAM
  • Graphics: 512 MB NVIDIA GeForce 8800 GT, AMD Radeon HD 2900 XT or Intel HD 4000
  • DirectX: Version 10
  • Storage: 35 GB available space
  • Additional Notes: PC integrated graphics chipsets require 64 bit Windows, e.g. Intel HD series.

Recommended:

  • OS: Windows 7*
  • Processor: 2nd Generation Intel Core i5 • RAM: 4 GB
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: 2 GB NVIDIA GeForce GTX 560 Ti or AMD Radeon HD 5870
  • DirectX: Version 11
  • Storage: 35 GB available space
  • Additional Notes: PC integrated graphics chipsets require 64 bit Windows, e.g. Intel HD series.

Minimum:

  • OS: OS X 10.9.4
  • Processor: Intel Core i5 1.7 GHz
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: 512 MB NVIDIA GeForce GT 640M, AMD Mobility Radeon HD 5670 or Intel HD 4000
  • Additional Notes: Unsupported graphics chipsets for Mac: NVIDIA GeForce 9 series, GeForce 300 series, GeForce Quatro series ; AMD Radeon HD 4000 series, Radeon HD 3000 series, Radeon HD 2000 series.

Recommended:

  • OS: OS X 10.9.4
  • Processor: 2nd Generation Intel Core i5
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics: 2 GB NVIDIA GeForce GT 750M
  • Storage: 35 GB available space
  • Additional Notes: Unsupported graphics chipsets for Mac: NVIDIA GeForce 9 series, GeForce 300 series, GeForce Quatro series ; AMD Radeon HD 4000 series, Radeon HD 3000 series, Radeon HD 2000 series.

Minimum:

  • OS: Ubuntu 14.04 LTS / SteamOS Brewmaster update 2.49
  • Processor: AMD Phenom II X4 955 or Intel Core2 Quad Q9650
  • Memory: 4 GB RAM
  • Graphics: Nvidia GeForce GTX 470
  • Network: Broadband Internet connection
  • Storage: 35 GB available space
  • Additional Notes: AMD graphics cards and Intel IGPU’s are not currently supported on the SteamOS + Linux version of Total War: ATTILA

Recommended:

  • OS: Ubuntu 14.04 LTS / SteamOS Brewmaster update 2.49 or later
  • Processor: AMD FX 8350 or Intel i5-3570K
  • Memory: 8 GB RAM
  • Graphics: Nvidia GeForce GTX 760
  • Network: Broadband Internet connection
  • Storage: 35 GB available space
  • Additional Notes: AMD graphics cards and Intel IGPU’s are not currently supported on the SteamOS + Linux version of Total War: ATTILA

Total War: ATTILA - Celts Culture Pack DLC
steam logo
6,21 £
6,99 £
-11 %
GBflagAktiviert in Großbritannien
Herunterladbare Inhalte. Für diesen Inhalt ist Total War: ATTILA auf derselben Plattform erforderlich, um gespielt werden zu können
Holen Sie sich einen Gutschein für ...
5 % RabattIhre nächste Bestellung 
wenn Sie dieses Produkt kaufen
Es gelten Ausschlüsse. Der Gutschein wird Ihnen per E-Mail zugeschickt.
Bei Steameinlösen
Für dieses Spiel ist ein Steam Konto erforderlich.
Sofortige Lieferung
Ihre gekauften Schlüssel sind sofort verfügbar. *
Offiziell lizensiert
Alle unsere Schlüssel werden direkt vom offiziellen Publisher des Spiels bezogen.

Spieldetails

Plattform:
steam
Herausgeber:
SEGA
Entwickler:
Creative Assembly
Veröffentlichungsdatum:
25. März 2015
Genre:
Strategie
Funktionen:
Einzelspieler
Multiplayer
Franchise:
Total War
ATTILA
Links:

Unterstützte Sprachen

English
Français
Italiano
Deutsch
Español
Čeština
Polski
Русский
Türkçe
©SEGA. Creative Assembly, the Creative Assembly logo, Total War, Total War: Attila and the Total War logo are either registered trade marks or trade marks of The Creative Assembly Limited. SEGA and the SEGA logo are either registered trade marks or trade marks of SEGA Corporation. All rights reserved.

* Weniger als 1 % der Bestellungen sind für die manuelle Autorisierung gekennzeichnet. Dieser Vorgang kann bis zu einem Arbeitstag in Anspruch nehmen, aber Bestellungen werden normalerweise innerhalb weniger Stunden überprüft.